G20-Länder kämpfen gegen Meeresmüll. Mal wieder. Ein bisschen.

Die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer wollen gegen die Vermüllung der Meere mit Plastik vorgehen. Dazu haben sie jetzt einen Plan beschlossen. Hurra? Es ist leider nicht der erste.

Papier, so sagt der Volksmund, ist geduldig. Plastik ist es auch. Viele Kunststoffe, die in die Meere gelangen, bleiben dort über Jahrzehnte, wenn nicht Jahrhunderte. "Wir stehen vor einem Ozean-Armageddon", warnte Erik Solheim, der damalige Chef des Uno-Umwelt-programms, im vergangenen Jahrim SPIEGEL-Interview

Get Article Spiegel Online 16.06.2019