Pädagogen: Religionsunterricht wichtige Stütze für das Gemeinwohl

Der Religionsunterricht ist kein "Auslaufmodell", sondern ein zeitgemäßes, auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler hin ausgerichtetes und dem Gemeinwohl dienendes Unterrichtsfach: Darauf haben katholische, evangelische und muslimische Religionspädagoginnen und Religionspädagogen bei einem interreligiösen Arbeitstreffen an der Universität Wien hingewiesen.

Get Article kathpress 15.07.2019